Modul 4 Güter im Betrieb transportieren

Aus WebLogTrade

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Informationen zum Material:

Inhalt (Kurzbeschreibung):

1. Förderhilfsmittel und Fördermittel (16 UE Theorie)

  • Darstellung aller möglichen Fördermittel im Lagerbereich

2. Gefahren beim Transport (4 UE Theorie)

  • Einweisung in die möglichen Gefahren beim Transport (außer Gabelstapler und Brückenkran)

3. Gabelstapler-Fahrerschulung (16 UE Theorie/96 UE Praxis)

  • Ausbildung nach dem Grundsatz "Ausbildung und Beauftragung von Flurförderzeugen"

4. Hallenkranbedienung (4 UE Theorie/24 UE Praxis)

  • Ausbildung an einem Brückenkran

Zielgruppe und Lernvoraussetzungen:

Auszubildende der Berufe Fachlagerist/-in bzw. Fachkraft für Lagerlogistik,
Hauptschulabschluss, Mindestalter 18 Jahre


Lernziele:

In diesem Modul lernen die Teilnehmer die innerbetrieblichen Transportarten und technischen Möglichkeiten kennen.

Die Ausbildung zum Flurförderzeugfahrer (Gabelstapler) und der Erwerb der Bedienberechtigung für Brückenkran sind vorgesehen.

Lernort(e):


Gruppengröße:

max. 20 TN

Zeitumfang:

Gesamtstundenzahl 160 UE (40 UE Theorie/120 UE Praxis)

Methoden:

Vermittlung von theoretischem Wissen durch Frontalunterricht als Vortrag mit Hilfe von Präsentationen und Modellen. Nutzung der Skripte zur Wiederholung und Vertiefung des Lehrstoffes. Theoretische Prüfung in den Teilen Flurförderzeugführer und Brückenkran (Praxisübungen in Anlehnung an BGG 925).

Benötigte Materialien:

Präsentationen

Skript und Abschlusstests Flurförderzeugfahrer und Brückenkran (Ausarbeitung gemäß gültigen Vorschriften)

Material im Format/Download:

Link bzw. Download

Datei:Präsentation Gabelstapler Rechtliche Grundlagen.ppt

Datei:Präsentation Gabelstapler Aufbau.PPT

Datei:Präsentation Gabelstapler Fahrweise.PPT

Datei:Präsentation Gabelstapler Regal.PPT

Datei:Präsentation Gabelstapler Falsches Verhalten.ppt

Zusatzinformationen


Geeignet für Jugendliche mit Lernbenachteiligungen:

nein

Wird für diese Gruppe mehr Zeit benötigt?

nein

Transfer in andere Bereiche/Branchen möglich?

nein

Quellen:


Weiterführenden Literatur/Links:

Bibliothek:

Unfallverhütungsvorschrift Flurförderzeuge BGV D27 (bisherige VBG 36)

vom 1. Juli 1995, in der Fassung vom 1. Januar 1997 mit Durchführungsanweisungen vom Januar 2002, aktualisiert 2004

BGG 925 (bisherige ZH 1/554)

Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand

Baumann, Baumgart, Geltinger, Kähler, Lewerenz, Schliebner

Logistische Prozesse - Berufe der Lagerlogistik

16. Auflage

Bildungsverlag EINS

ISBN: 978-3-441-00360-1

Bei dem angegebenen Titel handelt es sich um Empfehlungen. Es können auch Bücher mit vergleichbarem Inhalt verwendet werden.


Internet:
http://www.bghw.de/vorschriften-und-regeln


Persönliche Werkzeuge
Neue Seite